August 2013: Knapp 400 € Einnahmen bei Einschulungsfeier

Der Förderverein hat bei der Einschulungsfeier der Rehbergschule durch den Verkauf von Getränken und Brezeln über 300 € eingenommen. Mehr als 70 Erstklässler konnten, nach dem Gottesdienst in der evangelischen Kirche und der anschließenden Begrüßung in der Rehberghalle, der neuen Klassengemeinschaft zugewiesen werden, während die Eltern, Verwandtschaft und Freunde der jungen ABC-Schützen, sich bei einem Gläschen entspannen konnten. Alles ging reibungslos vonstatten. Der Förderverein bedankt sich recht herzlich bei allen „helfenden Händen“, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.