Herzlich Willkommen

 

 

Weihnachtsmarkt

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt 2017

Schon Wochen vor dem 1.Dezember war geheimnisvolles Werkeln, Basteln und Malen in allen Klassen zu bemerken. Herrlicher Plätzchenduft durchzog manche Tage die Flure. Adventslieder schallten aus den Klassenräumen, die Fenster und die Flurvitrine erhielten Weihnachtsschmuck, Einladungen wurden versandt, ein wunderschöner Adventskranz - mit viel Geschick von Frau Mikulecki gefertigt - war im Foyer aufgehängt worden, die Holzhäuschen der Gemeinde kamen in den oberen Schulhof, die Beleuchtung wurde vom Hausmeister Herrn Anger installiert. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren. Am Freitag, dem 1.Dezember 2017 verwandelte sich der Schulhof von 16 bis 18 Uhr in einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Die Robbenklasse von Frau Radomski hatte bereits um 15 Uhr zur Aufführung ihres Theaterstückes „Das Dschungelbuch“ unter Leitung von Letizia Bohl in die Rehberghalle eingeladen. Anschließend war die offizielle Eröffnung. Die Begrüßung verband Schulleiter Herr Aßmann mit herzlichen Dankesworten und einem kleinen Geschenk des Kollegiums an die anwesende Bürgermeisterin Frau Sprößler und die Fördervereinsvorsitzende Frau Klümper. Er wies auf das neue Klettergerüst hin, das mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins, mit Hilfe der Gemeinde Roßdorf – die die Erdarbeiten und den Aushub übernommen hatte inklusive der dafür angefallenen Kosten - und der großzügigen Spende der Familie Bichler aus Gundernhausen noch rechtzeitig montiert werden konnte. Nach einer kurzen Ansprache von Frau Sprößler ging es los. An allen Tischen wurde Unterschiedliches angeboten: Christbaumschmuck – glitzernd, gefilzt oder als niedliche Pilze aus Walnüssen -, Weihnachtskarten, Schmucktürbänder, weihnachtlich bemalte Leinwände, goldige Engelstüten, Fensterschmuck, hübsche Windlichter, Rentiertontöpfe, originelle Weihnachtsmäuschen, Vogelfutterglocken oder - häuschen, Nagelbilder auf Holzscheiben, bemalte Schulstühle, Weihnachtsmänner aus Holz und selbst gebackene Plätzchen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Der Förderverein bot leckere Waffeln, Würstchen, Laugenbrezeln, Kinderpunsch und Glühwein an. Um 17.30 Uhr erschien zur Freude der Kinder sogar der Nikolaus, der aus seinem prall gefüllten Sack für jeden ein Geschenk zauberte. Es war ein gemütlicher Nachmittag mit wunderschönen Geschenkartikeln, kulinarischen Genüssen, netten Begegnungen und anregenden Gesprächen bei angenehm winterlichem Wetter.  Der gesamte Erlös des Festes kommt dem Förderverein zugute. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Mitwirkenden und Unterstützern für ihr Engagement, bei der Gemeinde Roßdorf, dem Förderverein und Schulelternbeirat.

 

Weihnachtsferien 18

 

Ab sofort können Sie Ihr Kind für die Ferienbetreuung anmelden.

Unterlagen