März 2019: Gesunde Pause

 Gesunde Pause 2019

Man nehme: 30 kg Karotten, 30 kg Äpfel, 27 kg Birnen, 12 kg Paprika, 60 Gurken, 14 Erwachsene, 17 Kinder, 14 Tabletts, ein paar Messer, Brettchen, Gemüseschäler und heraus kommt eine "Gesunde Pause" für alle Rehbergschüler.

An 3 Donnerstagen im März waren 30 große und kleine Helfer*innen im Einsatz und konnten insgesamt ca 110 kg Obst und Gemüse verarbeiten. Ab 7.50 Uhr wurde im Lehrerzimmer für 1 Stunde fleißig geschnippelt. Anschließend konnten die Helferkinder die Tabletts mit Geschnittenem in die 14 Klassen an ihre Mitschüler verteilen.

Wir bedanken uns bei allen Helfer*innen für ihren Einsatz, sowie beim Frischemarkt Roßdorf, der uns das Obst und Gemüse zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung stellte!

Katharina Kuhn

 

 

 

November 2018 - Februar 2019 Theaterwoche der dritten Klassen

 

Im November war es wieder soweit: die Drittklässler der Rehbergschule Roßdorf tauschten die Schulbank mit einer Theaterbühne. Seit ungefähr 10 Jahren bietet die Rehbergschule ihren Schülern an, einen Einblick in die Theaterwelt zu bekommen. Unter professioneller Anleitung der Theaterpädagogin Letizia Bohl üben die Kinder eine Woche lang ihr Stück ein, basteln Kostüme und Kulissen und fiebern der Abschlussvorstellung vor Schülern und Eltern entgegen.

 

Normal 0 21 false false false DE JA X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:"Cambria","serif"; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Dieses Mal wurde ein Märchen der Brüder Grimm einstudiert: Die Goldene Gans. Die Löwen-Klasse von Frau Seeger war die erste Klasse, die die Geschichte vom Dummling und der Gans einstudiert hat. Im Dezember kam die Drachenklasse an die Reihe, im Februar die Eisbären und im März schließlich die Wölfe. Jeweils Freitags durften die Erst- und Zweitklässler, sowie Eltern, Verwandte und Freunde dann eine spannende und lustige Abschlussvorstellung sehen. Die jungen Schauspieler beendeten damit eine erlebnisreiche und aufregende Woche. Ganz herzlich bedanken wir uns bei den Kindern und Frau Bohl, die eine tolle Vorstellung geliefert haben und den Lehrerinnen, die die Schüler begleitet und gestärkt haben. Der Förderverein freut sich, dieses Projekt mit ca. der Hälfte aller Kosten zu untertützen.


Februar 2019: Neue Spiele für den Pausenhof

Mit dem Beginn der wärmeren Jahreszeit kam der Wunsch der Rehbergschüler nach neuen Spielgeräten für die Pause auf. Der Förderverein freut sich, diesem Wunsch mit 500,- EUR nachzukommen. In  der letzten Woche kamen dann ganze Pakete mit neuen Bällen, Springseilen, Tischtennisschlägern, Pferdeleinen und vielen weiteren Spielsachen an, die anschließend ordentlich von den verantwortlichen Viertklässlern einsortiert wurden. Ab sofort stehen die neuen Spielgeräte nun allen Schülern während der großen Pausen zur Verfügung. Jeweils 3 bis 4 Schüler der vierten Klassen geben die Spielsachen aus und kontrollieren die Rückgabe.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und viel Spaß allen Schülern wünscht der Förderverein der Rehbergschule Roßdorf