MAI 2015: Softbälle für den Pausensport

Der Förderverein hat für die Pausenausgabe 10 Softbälle gekauft. Nun können die Schüler/innen sich in den Pausen in vielfältiger Weise austoben, wobei sicherlich Fußball dabei als Sportart an erster Stelle steht. Herr Aßmann freut sich bei der Übergabe durch Kathrin Klümper, der stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins, über die neuen Bälle.

 

                                  

 

MAI 2015: Nächste FRUITS FOR KIDS - Aktion

Der Förderverein Rehbergschule  e.V. führt im Mai zum dritten Mal eine „Fruits for Kids – Aktion“ durch. Dabei erhalten alle 15 Klassen der RBS einmal in der Woche einen großen Obst- und Gemüseteller zum Verzehr für die große Pause. Gemeinsam mit sechs Schülerinnen und Schülern werden dabei von Kathrin Klümper und Jörg Hofmann, den beiden Vorsitzenden des Fördervereins, kiloweise Äpfel, Birnen, Gurken, Karotten und andere gesunde Leckereien mundgerecht zubereitet. Ziel dieser Aktion ist es, den Kindern aufzuzeigen, dass Obst und Gemüse wichtig für die tägliche Ernährung ist. Die leeren Teller bei der Rückgabe zeigen, dass den Kindern die gesunde Frühstücksbeigabe geschmeckt hat. Ein Grund mehr, diese Aktion zukünftig zu wiederholen.

 

                                                 IMG 1265 FfK

Beim „Obst- und- Gemüse-Schnibbeln“ halfen Erda und Selam (4b), Gina und Clarissa (4c), Simo und Noa (4d) sowie die Vorsitzenden des Fördervereinsvorstandes Kathrin Klümper und Jörg Hofmann

 

November 2014: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Rehbergschule Roßdorf e.V. konnte der 1. Vorsitzende Jörg Hofmann in seinem Bericht auf ein erfolg- und arbeitsreiches  Jahr zurückblicken. Wieder gelang es dem Förderverein zahlreiche Aktionen zu initiieren oder finanziell zu unterstützen. Im einzelnen waren dies: Januar: Die Fa. Klangbild-Hörakustik spendiert dem FV eine Lärmampel. Februar: Der FV finanziert der RBS eine mobile Lautsprecheranlage und unterstützt finanziell die neue Theater-AG an der RBS. März: Der FV finanziert Bücher für die Schülerbücherei der RBS. Der FV unterstützt in großem Umfang die Projektwoche der RBS. April: Der FV finanziert die Anschaffung von 13 Waveboards und die entsprechenden Schutzhelme. Mai: Der FV führt wieder die Aktion „Fruits for Kids“ durch. September: Der FV begleitet die Einschulungsfeier der RBS und organisiert den Verkauf von Getränken und Brezeln. Der FV ist in der Organisation des Sponsorenlaufes stark eingebunden und verwaltet die Einnahmen. Der FV unterstützt auch im neuen Schuljahr die Theater-AG. Oktober: Der FV unterstützt seit Jahren die Aktion „Hoffart-Theater“ für alle Drittkläßler. Der FV finanziert zur Hälfte die Anschaffung von Lesebüchern für den offenen Anfang in Höhe von 750,- €.  In seinem Bericht des Kassenführers mußte Jörn Kohlhammer den Anwesenden zwar mitteilen, dass die Mitgliederzahl auf 84 gesunken sei, doch dass der FV durch Spenden, durch Rücklagen und durch Einnahmen der oben beschriebenen Aktionen finanziell gut aufgestellt sei. Das Ziel des FV für die nahe Zukunft heißt aber ganz klar: 100 Mitglieder, was bei ca. 350 Schulkindern an der RBS zu realisieren sein müßte. Nachdem die Kassenprüfer an der Kassenführung nichts zu beanstanden hatten wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet.

 Bevor es dann zu Neuwahlen kam, wurden Siggi Banzhaf (Schriftführerin) und Dorothea Pfeifer (Beisitzerin) aus ihren Ämtern verabschiedet. Den beiden Vorstandsmitgliedern mit den aktuell längsten Amtszeiten dankte Vorstandsvorsitzender Jörg Hofmann für ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren.

Bei den Neuwahlen wurden als 1. Vorsitzender Jörg Hofmann, als 2. Vorsitzende Kathrin Klümper und als Kassenwart Jörn Kohlhammer einstimmig wiedergewählt. Als Schriftführerin wurde Alexandra Görg einstimmig gewählt. Frau Jessica Kraft übernimmt kommissarisch, in ihrer Funktion als stellvertrende Schulleiterin, solange das Amt der Beisitzerin, bis ein/e neue/r Schulleiter/in an der RBS gefunden ist. Als Kassenprüfer wurden schließlich Dorothea Pfeifer und Michaela Ströhle gewählt.

Allen Vorstandsmitgliedern sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön gesagt für ihre Bereitschaft zum engagierten Einsatz für den Förderverein, dessen Ziel es ist, die Weiterentwicklung der Rehbergschule zum Wohle unserer Kinder zu fördern und mit zu gestalten.